Fakten und Vergleiche für die rationale Therapie
34. Jahrgang, 10. Oktober 2003
10/2003
 
  IM BLICKPUNKT
 

Brauchen wir Pharmareferenten?

 
  THERAPIE HINTERFRAGT
 

Akutes Koronarsyndrom: früh-invasives Vorgehen oder längere antithrombotische Vorbehandlung?
Asthma: langwirksame Betamimetika nur mit Kortikosteroiden

 
  NEU AUF DEM MARKT
 

TNF-?-Blocker Adalimumab (HUMIRA) gegen rheumatoide Arthritis

 
  ÜBERSICHT
 

Therapie der Hyperhidrose: Botulinumtoxin A (BOTOX) u.a.

 
  a-t-LESER FRAGEN UND KOMMENTIEREN
 

Pneumokokken-Impfung - für wen?
Omeprazol per PEG-Sonde
Altarzneimittel und was folgt

 
  QUACKSALBEREI

Indianischer Kräutertee bei Krebs?

Indizien für Quacksalberei

 
  KURZ UND BÜNDIG
 

"Grippe"-Impfstoffe 2003/2004
Antiphospholipid-Syndrom: stärker antikoagulieren?
Vertriebsstopp für CASODEX 150 mg
Publikation großer Onkologiestudien unvollständig

 
  NETZWERK AKTUELL
 

Gefährlicher Blutdruckabfall unter Alfuzosin (URION u.a.)

 
 


© arznei-telegramm 10/2003