Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® 05/1990
vorherige Ausgabe nächste Ausgabe

Im Blickpunkt
RÜCKENMARKSTRAUMEN – GABE VON KORTIKOIDEN KANN SCHÄDEN VERHINDERN

Neu auf dem Markt
I.V.-ANÄSTHETIKUM PROPOFOL (DISOPRIVAN)

Übersicht
FORTSCHRITTE IN DER BEHANDLUNG ENTZÜNDLICHER DARMERKRANKUNGEN

Netzwerk aktuell
DELTA-SLEEP-INDUCING PEPTIDE
(WIE) WIRKT CEREBROLYSIN?
NAFTIDROFURYL (DUSODRIL/NAFTILONG) – INDIKATION = KONTRAINDIKATION?
ENZYMKOMBINATIONEN VOM TYP WOBENZYM UND WOBE-MUGOS
ERFAHRUNGEN MIT HALDOL GRY BZW. HALDOL JANSSEN

Kurz und bündig
Misoprostol (CYTOTEC) bei gastrointestinaler Ulzera nach Entzündungshemmern
Gyrasehemmer und andere Antibiotika der Reserve
irreführende Ergebnisdarstellung am Beispiel von Gemfibrozil (GEVILON)
INTAL-Monopol beendet

Nebenwirkungen
CISAPRID (ALIMIX, PROPULSIN) UND ZNS

Warnhinweis
NOCHMALS: CAVE BENZODIAZEPIN-HYPNOTIKUM TRIAZOLAM (HALCION)
FAKTOR IX-KONZENTRAT PPSB BIOTEST UND HUMANSERUM BISEKO BIOTEST
CAVE FEMOVAN/MINULET/GYNOVIN
© 2018 arznei-telegramm