Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® 11/1991
vorherige Ausgabe nächste Ausgabe

Im Blickpunkt
SCHLAFMITTEL TRIAZOLAM (HALCION) – BEWERTUNG IN UPJOHN-INTERNA
MEDIKAMENTÖSE BEHANDLUNG DER BENIGNEN PROSTATAHYPERPLASIE

Übersicht
ZUR AUSWAHL ORALER ANTIDIABETIKA

Diagnostik
WIE ZUVERLÄSSIG SIND DOPINGTESTS?

Kurz und bündig
Blutdrucksenkende Medikation lebenslänglich?
ASS zur Sekundärprophylaxe nach TIA und Hirninfarkt wirksam
Behandlung der Mittelohrentzündung des Erwachsenen
Zäpfchen einführen – aber wie?

Korrespondenz
KEINE FSME-GEFAHR IN EX-DDR
PRÄVENTION VON GEFÄSSVERSCHLÜSSEN: ASS NIEDRIG DOSIEREN

Nachwirkungen
Griseofulvin (FULCIN S u.a.) jetzt laut BGA erbgutschädigend
Vertrieb von genmanipuliertem L-Tryptophan strafbar

Warnhinweis
LEBENSBEDROHLICHE ARRHYTHMIEN NACH TERFENADIN (TELDANE)

Netzwerk aktuell
DIE THERAPIEBÖRSE
© 2018 arznei-telegramm