-
Startseite
-
a-t-Archiv
-
a-t-Volltextsuche
für Nichtabonnenten
-
Bereich für Abonnenten
   download digitales a-t
   blitz-a-t
   e a-t
   a-t-Volltextregister
   NETZWERK-UAW
   Leserpost
-
atd Arzneimitteldatenbank
-
Glossar
-
a-t englisch  
-
Bestellungen
   arznei-telegramm
   Bücher, CD,
   Sammelmappen
   atd
   Arzneimitteldatenbank
   Mitteilung
   an den Vertrieb
-
Wir über uns
-
Impressum
-
Datenschutz
-
NEU Stellenangebot
-
 

DATENSCHUTZ

öffentliches Verfahrensverzeichnis

Es ist für uns selbsverständlich, dass personenbezogene Daten vertraulich behandelt werden. Der Datenschutz richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.

Die Nutzung der Adress- und personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich mit dem Ziel die gewünschten Dienstleistungen erbringen zu können und um Sie über spezielle Angebote oder neue Produkte der A.T.I. Arzneimittelinformation Berlin GmbH zu unterrichten.

Die A.T.I. Arzneimittelinformation Berlin GmbH wird in keinem Falle Ihre personenbezogenen Daten an Dritte verkaufen, vermieten oder kostenlos weitergeben.

Die A.T.I. Arzneimittelinformation Berlin GmbH übermittelt Ihre Daten ausschließlich dann an Dritte, wenn:

  • die Übermittlung zur Durchführung der gewünschten Dienstleistung notwendig ist;
  • ein Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfe (z.B. Versandservice), den wir im Rahmen der Erbringung der Dienstleistung einsetzen, diese Daten benötigt und rechtskräftig bestätigt hat, die Daten nicht an Dritte weiterzugeben;
  • eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder
  • es sich um eine mißbräuchliche Verwendung unserer Angebote, Services oder Nutzungsbedingungen handelt, um diese zu unterbinden.

Als Abonnent des arznei-telegramm haben Sie zusätzlich die Möglichkeit das kostenlose blitz-a-t per E-mail zu erhalten. Das blitz-a-t erhalten Sie nur, wenn Sie im geschützen Bereich für Abonnenten Ihre E-Mail-Adresse selbst für den gewünschten Service eintragen. Sie können die E-Mail-Adresse jederzeit löschen. Ihnen werden dann keine weiteren E-Mails mehr zugestellt.


© atd arznei-telegramm