Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm®Die unabhängige Information zur Arzneitherapie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1993; Nr. 4 : 37nächster Artikel
Korrespondenz

KOSTEN VON ASTHMAMITTELN

... Bei der Verschreibung von z.B. Ketotifen sollte – bei gleicher Wirksamkeit – unbedingt auf Generika zurückgegriffen werden, da diese um 50% billiger sind als z.B. ZADITEN.

Bei Kortison-Tabletten empfiehlt es sich, höher dosierte Mengen zu verschreiben. Z.B. kostet 1 Tablette URBASON 8 mg 1,81 DM. Wird dagegen die 16-mg- Tablette (pro Tablette 2,78 DM) verordnet, dann kosten 8 mg (halbe Tablette) nur 1,39 DM.

Völlig unverständlich ist für uns die Tatsache, daß es von dem Theophyllin-Medikament EUPHYLLIN 13 verschiedene Darreichungen gibt. Bei obstruktiven Atemwegserkrankungen werden nur zwei Formen gebraucht, nämlich die Retard-Tabletten und die 200-mg-Ampullen (beide ohne Ethylendiamin!). Warum z.B. 1 Tablette 250 mg EUPHYLLIN-N gegenüber 250 mg EUPHYLONG um 0,15 DM/Tablette teurer ist, können wir uns nicht erklären.

KRAUT, D. (Asthmaberater)
Arbeitsgruppe Asthma, Heinrich Heine Universität Düsseldorf
W-4000 Düsseldorf


© 1993 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1993; Nr. 4 : 37nächster Artikel