logo
logo
Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
bildgeschenkaboVerschen­ken Sie ein Abo des arznei-telegramm® – die unabhängige Arzneimittelinformation für Ärzte und Apotheker.
Hier geht es zum
Bestell­formular
.erste Seite a-t 1994; Nr. 4: 33nächster Artikel
Naseweisheiten

Der PINOCCHIO-Faktor: Einen akademischen Berater der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA stört das Ausmaß, in dem von Organisationen (z.B. Firmen) herangezogene Experten auf Anhörungen der Behörde Fragen ausweichend beantworten, Meinungen als Fakten darstellen und spärliche Daten extrapolieren, ohne auf die Grenzen hinzuweisen. Experten von hohem akademischen Rang würden niemals wagen, solche Behauptungen in wissenschaftlichen Zeitschriften zu veröffentlichen, die vor der Publikation einem Peer Review unterliegen. Beim Anblick so tönender Gutachter fühlt sich der FDA-Berater an die Geschichte von PINOCCHIO erinnert und stellt sich vor, wie die Nase der Referenten durch wissenschaftliche Unaufrichtigkeit länger und länger wird. Die dargestellte PINOCCHIO-Skala mag den Zuhörern die Einschätzung der Präsentation von Experten erleichtern (REIDENBERG, M. M.: Clin. Pharmacol. Ther. 55 [1994], 247).


© 1994 arznei-telegramm

Autor: Redaktion arznei-telegramm - Wer wir sind und wie wir arbeiten

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

.erste Seite a-t 1994; Nr. 4: 33nächster Artikel