Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm®Die unabhängige Information zur Arzneitherapie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1997; Nr. 5: 57nächster Artikel
Korrespondenz

HEPATITIS-B-IMPFUNG: WANN SINKEN ENDLICH DIE PREISE?

Pech für die Krankenversicherten, Glück für Pharmaindustrie, Medikamentengroßhandel und Apotheken, es scheint sich niemand so recht für die enormen Kosten der Hepatitis-B-Impfung zu interessieren. ...

Bei einer Informationsveranstaltung der Firma Behring im Frühjahr 1996 ... wurde uns norddeutschen Kinderärzten angekündigt, der Impfpreis werde in den nächsten Monaten gesenkt (vgl. a-t 3 [1997], 32). Wir haben fleißig geimpft und zum Wohlergehen der Impfstoffvertreiber beigetragen. Ob ärztlicher Protest (weg von Massenimpfungen hin zur Impfung der Jugendlichen und besonders gefährdeten Personenkreise) sowie öffentlicher Protest der Versicherten erfolgreich die Impfpreise senken könnte? Wer würde mitmachen?

Dr. med. W. GADEN (Facharzt f. Kinderheilkunde)
D-38448 Wolfsburg


© 1997 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1997; Nr. 5: 57nächster Artikel