Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm®Die unabhängige Information zur Arzneitherapie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2001; 32: 82nächster Artikel
Kurz und bündig

Österreich - Nebenwirkungen von FSME-IMMUN Staatsgeheimnis? Unsere Anfrage zu den bekannt gewordenen Nebenwirkungen der FSME-Vakzine FSME-IMMUN INJECT beantwortet Hersteller Baxter (Wien) mit dem Hinweis: "Den aktuellen Stand ... erfragen Sie bitte bei der österreichischen Gesundheitsbehörde" (Baxter [Wien]: Schreiben vom 24. April 2001). Die Behörde teilt mit, dass eine Übermittlung "aus Datenschutzgründen nicht möglich" ist (Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen: Schreiben vom 2. Juli 2001) - ein eingespieltes Team? -Red.

© 2001 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.