Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Kein Abonnent? Das arznei-telegramm® finanziert sich ausschließlich über Abonnements.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2004; 35: 84nächster Artikel
Korrespondenz

ALMIRID: WERBUNG PER POSTKARTE

Anbei schicke ich Ihnen eine Werbepostkarte für das PARKINSON-Mittel ALMIRID (Dihydroergocryptin) der Firma Desitin. Mich empört, dass hier perfekt die Karte des zufriedenen Patienten aus dem Urlaub simuliert wird ("Liebes Praxisteam...") und ich mir lediglich aufgrund der Tatsache, dass ich kürzlich keinen Patienten auf ALMIRID eingestellt habe, sicher bin, dass dies nichts anderes als eine Werbeaktion ist.

Dr. med. L. KLUNK (Facharzt für Neurologie u. Psychiatrie)
D-47226 Duisburg
Interessenkonflikt: keiner

© 2004 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.