Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® - von Ärzten und Apothekern für Ärzte und Apotheker. Unabhängig informiert ohne Einfluss der Pharmaindustrie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikelblitz-a-t 25.02.2005nächster Artikel
blitz-a-t
fast perfekt: 21 naproxen-präparate im qualitätsvergleich
 
FAST PERFEKT: 21 NAPROXEN-PRÄPARATE IM QUALITÄTSVERGLEICH

Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker hat in einer Reihenuntersuchung die pharmazeutische Qualität von 21 Naproxen*-haltigen Präparaten untersucht: Bis auf ein Produkt erfüllen die geprüften Arzneimittel die Anforderungen der Arzneibücher hinsichtlich Wirkstoffgehalt (95% bis 105%) und Wirkstofffreisetzung (in 45 Minuten mindestens 70%).

Lediglich NAPROXEN GYN (Asconex, inzwischen außer Handel) fällt durch Wirkstoffgehalt von nur 90,5% der Deklaration auf und liegt damit außerhalb der Akzeptanzkriterien des Britischen Arzneibuches BP2002 (1). Insgesamt bestätigt die Reihenuntersuchung somit erneut die gute Qualität der angebotenen Arzneimittel - unabhängig vom Preis.

In der folgenden Preisübersicht vergleichen wir die getesteten, qualitativ guten Naproxen-Präparate sortiert nach Wirkstoffgehalt und steigendem Apothekenverkaufspreis in Euro auf der Basis der Packungsgröße mit jeweils 20 Tabletten. Die Prozentangaben beziehen sich auf den Festbetrag.

Euro

220 mg (rezeptfrei):

6,7089%ALEVEEmra-Med (Import)

250 mg (rezeptfrei):

6,4583%PRODOLORStada
8,85113%DOLORMIN NAPROXENMcNeil

250 mg (rezeptpflichtig):

13,6895%NAPROXEN AL 250Aliud
13,7095%NAPROXEN VON CT 250ct-Arzneimittel
13,7195%MALEXIN 250BC Biochemie
13,7195%NAPROXEN HEXAL 250Hexal
13,7395%NAPROXEN STADA 250,Stadapharm
13,7995%DYSMENALGITKrewel Meuselbach
13,7995%NAPROCUTAN 250mibe
--PROXEN S 250Roche (kleinste OP 50 Tbl., 20,79 Euro)

500 mg (rezeptpflichtig):

17,0490%NAPROXEN AL 500Aliud
17,0590%NAPROCUTAN 500mibe
17,1190%NAPROXEN VON CT 500ct-Arzneimittel
17,1290%NAPROXEN HEXAL 500Hexal
17,1290%NAPROXEN STADA 500Stadapharm
17,2791%MALEXIN 500BC Biochemie
17,2791%PROXEN 500Roche
17,2791%PROXEN S 500Roche

750 mg (rezeptpflichtig):

21,5693%NAPROXEN STADA 750 mgStadapharm


1

KAUNZINGER, A. et al.: Pharm. Ztg. 2005; 150: 688-91

*

In a-t 2005; 36: 16 berichteten wir über den Verdacht auf 50%ige Steigerung kardialer Komplikationen oder Schlaganfälle unter Naproxen gegenüber Plazebo, der auf eine einzelne abgebrochene dreiarmige Vergleichsstudie mit Celecoxib bei ALZHEIMER-Patienten zurückgeht, die im Widerspruch zu bisherigen Daten steht. Nach wie vor ist die Studie nicht veröffentlicht und daher nicht beurteilbar, -Red.



© Redaktion arznei-telegramm
blitz-a-t 25. Februar 2005

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikelblitz-a-t 25.02.2005nächster Artikel