Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Kein Abonnent? Das arznei-telegramm® finanziert sich ausschließlich über Abonnements.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2005; 36: 50nächster Artikel
Kurz und bündig

Senkt Ciprofloxacin (CIPROBAY u.a.) Levothyroxin (EUTHYROX u.a.)-Spiegel? Verschiedene Arzneimittel wie die Anionenaustauscherharze Colestipol (COLESTID u.a.) und Colestyramin (QUANTALAN u.a.), aluminium- und eisenhaltige Präparate oder der Östrogenrezeptor-Modulator Raloxifen (EVISTA u.a., a-t 2003; 34: 78) können die Absorption des Schilddrüsenhormons Levothyroxin (EUTHYROX u.a.) behindern. Diese Wechselwirkung ist offenbar auch bei gleichzeitiger Einnahme des Gyrasehemmers Ciprofloxacin (CIPROBAY u.a.) zu beachten: Eine 80-Jährige mit fortgeschrittenem Schilddrüsenkarzinom und Levothyroxin-Dauertherapie erhält nach einer pathologischen Femurfraktur mit komplizierender Osteomyelitis Ciprofloxacin per os sowie Dicloxacillin i.v. Nach vierwöchiger Behandlung klagt sie über zunehmende Müdigkeit. Die Laborwerte weisen auf eine Hypothyreose hin. Vorübergehende Erhöhung der Levothyroxin-Dosis bringt keinen Effekt. Erst nach Absetzen von Ciprofloxacin unter Beibehaltung aller übrigen Medikamente (Dicloxacillin, Morphin, Ondansetron, Ranitidin, Propranolol u.a.) normalisiert sich die Schilddrüsenfunktion rasch. Eine zweite, 79-jährige Patientin mit Hypothyreose, rheumatoider Arthritis, Herzinsuffizienz, chronisch obstruktiver Lungenerkrankung und Depression nimmt den Gyrasehemmer wegen einer Wundinfektion nach Oberschenkelamputation ein. Nach dreiwöchiger Anwendung fallen laborchemisch Zeichen einer Hypothyreose auf. Seitdem sie Schilddrüsenhormon und Gyrasehemmer mit sechsstündigem Abstand einnimmt, haben sich die Werte rasch normalisiert (COOPER, J.G. et al.: BMJ 2005; 330: 1002).

© 2005 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.