Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm®Die unabhängige Information zur Arzneitherapie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2006; 37: 67-8nächster Artikel
Netzwerk aktuell

Suizidalität unter Levofloxacin (TAVANIC) und anderen Gyrasehemmern: Eine 18-jährige Frau mit Pyelonephritis wird nach Umstellung von Ciprofloxacin (CIPROBAY u.a.) auf Levofloxacin (TAVANIC) depressiv und entwickelt nach fünftägiger Einnahme akute Suizidgedanken. Diese verschwinden nach Wechsel auf Co-trimoxazol (COTRIM u.a.). Der jungen Frau waren Selbsttötungsideen bislang fremd (NETZWERK-Bericht 13.283). Bereits zwei Stunden nach der ersten Einnahme von Levofloxacin leidet eine 22-Jährige akut unter Suizidvorstellungen sowie erneut bei Reexposition zwei Tage später (11.085). Psychische Störwirkungen wie Halluzinationen, Depression oder Psychose gelten als Gruppeneffekt von Gyrasehemmern. Über Selbsttötungen in Verbindung mit dieser Stoffgruppe berichteten wir bereits vor Jahren (a-t 1995, Nr. 8: 87-8). Im NETZWERK DER GEGENSEITIGEN INFORMATION dokumentieren wir sechs Suizide (6.410 bis 6.415), einen Suizidversuch (8.181) und dreimal Suizidgedanken (8.234, 8.313, 8.661) in Verbindung mit Ofloxacin (TARIVID u.a.). Unter Ciprofloxacin töten sich drei Patienten (7.535, 8.119, 8.215), einer überlebt den Sprung aus dem zweiten Stock (2.697), eine Frau möchte sich nach Einnahme der ersten Tablette vergiften (10.392). Der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, die 2004 eine Warnung veröffentlichte (Dt. Ärztebl. 2004; 101: A1618-9), liegen 44 Berichte zu suizidalen Gedanken und Handlungen unter Gyrasehemmern vor. Auch die jüngste Variante Moxifloxacin (AVALOX) ist betroffen (AkdÄ: Schreiben vom 22. Juni 2006). Während Bayer bislang auf einen entsprechenden Hinweis verzichtet (Bayer: Fachinformation AVALOX; Stand Apr. 2005), wird neuerdings in der Fachinformation von TAVANIC vor "suizidalen Gedanken und Handlungen" gewarnt. "Selbstgefährdendes Verhalten" trete "manchmal schon nach einer einzelnen Dosis von Levofloxacin" auf (Sanofi Aventis: Fachinformation TAVANIC, Stand März 2006).

© 2006 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 2006; 37: 67-8nächster Artikel