Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm®Die unabhängige Information zur Arzneitherapie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2015; 46: 57nächster Artikel
Neu auf dem Markt

U300-INSULIN GLARGIN TOUJEO

Rechtzeitig mit Ablauf des Patentschutzes für das langwirkende Insulinanalog Glargin (LANTUS) bringt Sanofi unter dem Handelsnamen TOUJEO eine höher konzentrierte Zubereitung von Insulin glargin auf den Markt (so genanntes Evergreening). TOUJEO enthält pro ml 300 Einheiten statt wie LANTUS 100 Einheiten (E). Die U300-Zubereitung soll offenbar die Konkurrenz des Marktrenners LANTUS ausbremsen: Ein erstes Glargin-Biosimilar mit dem geplanten Handelsnamen ABASAGLAR ist in der EU bereits zugelassen und soll in der zweiten Jahreshälfte eingeführt werden.1

Anders als die unterschiedlichen Stärken von Insulin lispro (HUMALOG; 100 E bzw. 200 E/ml)2 und Insulin degludec (TRESIBA; 100 E bzw. 200 E/ml; a-t 2014; 45: 58-9)3 ist das höher konzentrierte TOUJEO mit LANTUS nicht bioäquivalent und somit nicht unmittelbar austauschbar.  mehr 

© 2015 arznei-telegramm, publiziert am 12. Juni 2015

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.