logo
logo
Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
bildprobeaboarznei-telegramm® - von Ärzten und Apothekern für Ärzte und Apotheker. Unabhängig informiert ohne Einfluss der Pharmaindustrie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2017; 48: 55nächster Artikel
Nebenwirkungen

RHABDOMYOLYSE UNTER CITALOPRAM UND ESCITALOPRAM

In der Schweiz warnt Lundbeck auf Veranlassung der dortigen Arzneimittelbehörde vor Rhabdomyolysen unter den selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmern (SSRI) Citalopram (CIPRAMIL, Generika) und Escitalopram (CIPRALEX, Generika).1 Auch in der Literatur finden sich Berichte zu der lebensbedrohlichen Störwirkung sowohl in Verbindung mit Citalopram und seinem S-Enantiomer als auch mit anderen SSRI.z.B.2-6  mehr 

© 2017 arznei-telegramm, publiziert am 2. Juni 2017

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.