Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® kennenlernen! Digital, print oder kombiniert.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikele a-t 6/2017 
Kurz und bündig

Studie zu intravenösem Eisen überfällig

2013 empfahl die europäische Arzneimittelbehörde EMA wegen des Risikos lebensbedrohlicher allergischer Reaktionen zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für intravenöse Eisenpräparate (a-t 2013; 44: 71) sowie die Durchführung einer Studie zum Risiko schwerwiegender Überempfindlichkeitsreaktionen.1  mehr 

© 2017 arznei-telegramm, publiziert am 2. Juni 2017

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikele a-t 6/2017