Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Kein Abonnent? Das arznei-telegramm® finanziert sich ausschließlich über Abonnements.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2020; 50: 40nächster Artikel
Warnhinweis

BRIVUDIN (ZOSTEX, GENERIKA): ERNEUTE WARNUNG VOR TÖDLICHEN INTERAKTIONEN

Auf Veranlassung der europäischen Arzneimittelbehörde EMA warnen die Anbieter des Herpes-Zoster-Mittels Brivudin (ZOSTEX, Generika) vor potenziell tödlichen Wechselwirkungen (vgl. a-t 2012; 43: 80), die wieder zunehmend berichtet werden, obwohl die Fach- und Gebrauchsinformationen sowie Umkartons seit Jahren entsprechende Warnhinweise tragen.1,2 Brivudin hemmt irreversibel das Enzym Dihydropyrimidindehydrogenase (DPD, vgl. a-t 2020; 51: 32) und somit den Abbau von Fluoropyrimidin-haltigen Arzneimitteln.  mehr 

© 2020 arznei-telegramm, publiziert am 22. Mai 2020

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.