logo
logo
Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
bildprobeaboKein Abonnent? Das arznei-telegramm® finanziert sich ausschließlich über Abonnements.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikele a-t 7/2022bnächster Artikel
Therapiekritik

KRITIK AN NEUER NETZWERKMETAANALYSE UND LEITLINIENEMPFEHLUNGEN ZU PCSK9-HEMMERN UND EZETIMIB (EZETROL U.A.)(Langversion)

Statine wie Simvastatin (ZOCOR, Generika) gehören wegen ihrer nachgewiesenen lebensverlängernden Wirkung seit Jahrzehnten zum Standard in der Prävention kardiovaskulärer Ereignisse. Der klinische Nutzen zusätzlicher Lipidsenker wie Ezetimib (EZETROL, Generika) oder der PCSK9-Hemmer ist nach Studiendaten dagegen gering, der Einsatz letzterer auch wegen der hohen Kosten umstritten und Verordnungen zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung an strikte Bedingungen geknüpft (a-t 2017; 48: 34-6; 2018; 49: 98-100). Viel Beachtung haben jetzt eine Netzwerkmetaanalyse1 und eine darauf basierende Leitlinie2 zur Risiko-orientierten Therapie mit Ezetimib und PCSK9-Hemmern gefunden.

 mehr 

© 2022 arznei-telegramm, publiziert am 8. Juli 2022

Autor: Redaktion arznei-telegramm - Wer wir sind und wie wir arbeiten

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.