Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® kennenlernen! Digital, print oder kombiniert.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2019; 50: 16 
Nebenwirkungen

AORTENANEURYSMA UND -DISSEKTION
... breite Anwendungsbeschränkungen für Gyrasehemmer beschlossen

Ende Oktober 2018 haben Anbieter von Gyrasehemmern wie Ciprofloxacin (CIPROBAY, Generika) gemeinsam in einem Rote-Hand-Brief vor Aortenaneurysma und Aortendissektion unter den Antibiotika gewarnt.1 Seitdem 2015 eine erste Fallkontrollstudie aus Taiwan ein 2,4-fach erhöhtes Risiko von Krankenhausbehandlungen wegen Aortenaneurysma oder -dissektion in den ersten 60 Tagen nach mindestens dreitägiger Einnahme eines Gyrasehemmers dokumentierte (a-t 2015; 46: 102),2 sind zwei weitere unabhängige Beobachtungsstudien3,4 publiziert worden, die ebenfalls einen Risikoanstieg auf etwa das Zweifache zeigen.  mehr 

© 2019 arznei-telegramm, publiziert am 18. Januar 2019

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 2019; 50: 16