Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Das Rezept, um stets auf dem Laufenden zu sein. Unabhängig informiert durch das arznei-telegramm®.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2019; 50: 28-9nächster Artikel
Korrespondenz

ESOMEPRAZOL (NEXIUM, GENERIKA) UND ASS BEI BARRETT-ÖSOPHAGUS?

Die 2018 erschienene ASPECT-Studie hat die Wirkung einer hohen Dosis Esomeprazol (NEXIUM, Generika) mit einer niedrigeren Dosierung jeweils mit und ohne Azetylsalizylsäure (ASS; ASPIRIN N, Generika) bei BARRETT-Metaplasie verglichen und eine Verlängerung der Zeit bis zu einem kombinierten Endpunkt festgestellt. Die Studie erscheint mir aufwendig designed und durchgeführt worden zu sein und umfasst eine hohe Anzahl an Patienten. Dennoch bleibt der Unterschied der Vergleichsgruppen eher schwach signifikant. Wie beurteilen Sie die Studienergebnisse?

N.N. (Name etc. in a-t 3/2019 genannt)
Interessenkonflikt: keiner

Der BARRETT-Ösophagus, bei dem das Plattenepithel der Speiseröhre oberhalb des gastroösophagealen Übergangs (über ein Länge von mindestens 1 cm)3,4 durch metaplastisches intestinales* Zylinderepithel ersetzt ist,1-6 betrifft etwa 2% der erwachsenen Bevölkerung.1 Chronischer gastroösophagealer Reflux, männliches Geschlecht, Alter über 50 Jahre, Rauchen, Adipositas und eine positive Familienanamnese prädisponieren zu den Epithelveränderungen, die über eine Metaplasie-Dysplasie-Karzinomsequenz auch zur Ausbildung eines Adenokarzinoms der Speiseröhre führen können.2-6 Das Risiko für Speiseröhrenkrebs, dessen 5-Jahres-Überlebensrate weniger als 10% beträgt, wenn er aufgrund klinischer Symptome diagnostiziert wird,7 liegt bei Patienten mit BARRETT-Syndrom bis zu 55-mal höher als in der Allgemeinbevölkerung. Das absolute Erkrankungsrisiko beträgt bei diesen Patienten dennoch insgesamt nur etwa 0,5% pro Jahr.8  mehr 

© 2019 arznei-telegramm, publiziert am 15. März 2019

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 2019; 50: 28-9nächster Artikel