Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Verschen­ken Sie ein Abo des arznei-telegramm® – die unabhängige Arzneimittelinformation für Ärzte und Apotheker.
Hier geht es zum
Bestell­formular
vorheriger Artikela-t 2019; 50: 43-5nächster Artikel
Neu auf dem Markt

ZELLBASIERTER GRIPPEIMPFSTOFF FLUCELVAX TETRA

Für die kommende Influenzasaison 2019/20 wird in Deutschland mit FLUCELVAX TETRA ein inaktivierter tetra (vier)-valenter Grippeimpfstoff angeboten, dessen Impfviren statt in Hühnereiern in einer permanenten (unsterblichen) Zelllinie (MDCK*) vermehrt werden. Er enthält wie die tetravalenten Grippeimpfstoffe auf Eibasis Antigene von jeweils zwei Influenza-A- und -B-Stämmen. Zugelassen ist der Impfstoff zur Grippeprophylaxe für Erwachsene und Kinder ab neun Jahren.1 FLUCELVAX TETRA ist das tetravalente Nachfolgeprodukt des ebenfalls MDCK-basierten tri (drei)-valenten Grippeimpfstoffs OPTAFLU, der 2011 in den Handel kam (vgl. a-t 2007; 38: 111-2 und 2012; 43: 71), aber bereits seit 2016 nicht mehr erhältlich ist.2  mehr 

© 2019 arznei-telegramm, publiziert am 10. Mai 2019

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 2019; 50: 43-5nächster Artikel