Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® kennenlernen! Digital, print oder kombiniert.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2019; 50: 49-50nächster Artikel
Im Blickpunkt

MAULKORB FÜR HOMÖOPATHIE-KRITIKER
... Sonderstatus für homöopathische Arzneimittel nicht zeitgemäß

„Von Natur aus wirksam“,1 lautet ein Leitspruch des Familienunternehmens Hevert, das seine über 60-jährige Tradition betont. Die Produktpalette enthält unter anderem pflanzliche und homöopathische Arzneimittel. Laut HomoeopathieWatchblog.de („News über Homöopathie und ein Auge auf ihre Gegner“) beobachtet Hevert mit Sorge, wie in sozialen Netzwerken, Presse und Fernsehen „gegen die Homöopathie gehetzt“ werde: „Alle Studien, welche die Wirksamkeit der Homöopathie beweisen ..., werden dabei ignoriert oder schlecht geredet.“2 Doch die Firma verlässt jetzt die Ebene der Diskussion – offensichtlich auch unter dem Eindruck, dass der staatliche Gesundheitsdienst NHS in England die Kosten für Homöopathika nicht länger übernimmt3 – und setzt auf juristische Schritte gegen die „Anti-Homöopathie-Lobby“2.  mehr 

© 2019 arznei-telegramm, publiziert am 7. Juni 2019

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 2019; 50: 49-50nächster Artikel