Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm®Die unabhängige Information zur Arzneitherapie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2016; 47: 92-4nächster Artikel
Neu auf dem Markt

DACLIZUMAB (ZINBRYTA)
BEI MULTIPLER SKLEROSE

Mit Daclizumab (ZINBRYTA) bringt Biogen im August 2016 einen weiteren Wirkstoff zur Behandlung Erwachsener mit schubförmiger Multipler Sklerose (MS) in den Handel.1 Daclizumab ist das fünfte krankheitsmodifizierende MS-Mittel des Anbieters auf dem deutschen Markt. Bis 2008 war der Wirkstoff als ZENAPAX zur Immunsuppression nach Nierentransplantation im Handel.

EIGENSCHAFTEN: Daclizumab ist ein humanisierter monoklonaler IgG1-Antikörper, der an CD25 bindet, die Alphauntereinheit des hoch affinen Interleukin-2-Rezeptors auf T-Zellen. CD25 wird in hohem Maß auf aktivierten T-Zellen exprimiert. Der genaue Wirkmechanismus bei MS ist nicht bekannt.  mehr 


©  arznei-telegramm, publiziert am 21.Oktober 2016

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 2016; 47: 92-4nächster Artikel