Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Kein Abonnent? Das arznei-telegramm® finanziert sich ausschließlich über Abonnements.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1990; Nr.3: 34nächster Artikel
Nebenwirkungen

MYALGIEN NACH CAPTOPRIL
(LOPIRIN, TENSOBON, DEBAX, CAPOZIDE)

Häufiger als bisher angenommen stellen sich unter ACE-Hemmern Muskelbeschwerden im Sinne einer Myositis ein. Ein Hochdruckkranker, der zunächst Atenolol (TENORMIN u.a.) und Prazosin (MINIPRESS u.a.) erhielt, wurde auf 2 x 25 mg Captopril (LOPIRIN, TENSOBON) umgestellt. Ein Jahr danach traten regelmäßig nach der Einnahme Müdigkeit und leichte Schmerzen in der Schultermuskulatur auf. Die als Myalgie bezeichneten Beschwerden gingen zwar nach ein paar Stunden vorüber, setzen aber nach erneuter Captopril-Einnahme wieder ein. Im WHO-Register gibt es für Captopril 51 entsprechende Berichte, für Enalapril 94. Im NETZWERK registrierten wir bisher nur nach Captopril (25 mg täglich, 4 Monate) muskelkaterartige Wadenschmerzen sowie Schmerzen im Daumenballen und Antithenar (NETZWERK-Fall 2363) sowie Muskelschmerzen und Atemnot (CAPOZIDE 25, 1 Woche – NETZWERK-Fall 2068).

Biverkningsnytt, Läkartidningen 86 (1989), 4446 / ati d


© 1990 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1990; Nr.3: 34nächster Artikel