logo
logo
Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
bildprobeaboarznei-telegramm® kennenlernen! Digital, print oder kombiniert.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1997; Nr.8: 86nächster Artikel
Korrespondenz

RESOCHIN: IDEALE DOSIERUNG

Ihrem sehr informativen Beitrag zum systemischen Lupus erythematodes möchte ich noch einen Hinweis auf die Arbeit von OCHSENDORF und RUNNE1 hinzufügen. Nach Angaben dieser Autoren sollte das Idealgewicht (Größe in cm minus 100 minus 15%) als Bezugsgröße für eine RESOCHIN-Therapie dienen, da die Substanz nicht im Fettgewebe abgelagert wird. Dabei sollten 3,5-4 mg Chloroquin bzw. 6- 6,5 mg Hydroxychloroquin (QUENSYL) pro kg Idealgewicht nicht überschritten werden.

1  Dermatology 192 (1996), 382

Prof. Dr. med. F. BAHMER (Arzt f. Dermatologie)
D-28205 Bremen


© 1997 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1997; Nr.8: 86nächster Artikel