Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm®Die unabhängige Information zur Arzneitherapie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2015; 46: 32nächster Artikel
Nebenwirkungen

EMA, FDA: KARDIOVASKULÄRE SICHERHEIT VON TESTOSTERON NICHT BELEGT

Auf Veranlassung der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA müssen in den USA alle Produktinformationen von Testosteron-Präparaten (hierzulande NEBIDO u.a.) demnächst auf ein möglicherweise erhöhtes Risiko von Herzinfarkt, Schlaganfall und Tod hinweisen.1 Zwei Metaanalysen von 27 bzw. 26 randomisierten Studien, in denen bei 2.994 bzw. 3.236 Patienten Testosteron gegen Plazebo geprüft wird und kardiovaskuläre Ereignisse erfasst sind, kommen allerdings zu widersprüchlichen Ergebnissen:  mehr 

© 2015 arznei-telegramm, publiziert am 20. März 2015

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.