Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Das Rezept, um stets auf dem Laufenden zu sein. Unabhängig informiert durch das arznei-telegramm®.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikele a-t 09/2015 
Kurz und bündig

„Grippe”-Impfstoffe 2015/16

Aufgrund mehrerer aktueller Anfragen geben wir – wie in den Vorjahren – einen Überblick über das aktuelle Angebot von „Grippe”-Impfstoffen, obwohl bestehende Rabattverträge die individuelle Produktauswahl stark einschränken. Die Antigenzusammensetzung der Vakzinen für 2015/16 unterscheidet sich in zwei der drei Komponenten von der der Vorsaison: Auf der Basis der Empfehlung von Weltgesundheitsorganisation (WHO) und europäischer Arzneimittelbehörde (EMA)1 sind zwei Virusstämme – eine Influenza-A- und eine -B-Komponente – ausgetauscht worden, unter anderem da sich der in den alten Vakzinen enthaltene Influenza-A-H3N3-Subtyp zwischenzeitlich genetisch verändert hat. Die dritte Komponente – Oberflächenantigene des so genannten Schweinegrippevirus (H1N1) – ist gleich geblieben, ebenso der in tetravalenten Vakzinen zusätzlich enthaltene Influenza-B-Stamm B/Brisbane/60/2008.  mehr 

© 2015 arznei-telegramm, publiziert am 18. September 2015

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikele a-t 09/2015