logo
logo
Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
bildprobeaboarznei-telegramm® kennenlernen! Digital, print oder kombiniert.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2021; 52: 29-31nächster Artikel
Therapiekritik

INHALATIVES BUDESONID (PULMICORT, GENERIKA) ZUR FRÜHTHERAPIE VON COVID-19?

Seit Mitte April 2021 macht eine Studie1 zur ambulanten Therapie der SARS-CoV-2-Infektion Schlagzeilen. Das hier geprüfte inhalative Glukokortikoid Budesonid (PULMICORT, Generika) wird bereits als „Game Changer“2 der Pandemie bezeichnet. Die Daten geben dies bei nüchterner Betrachtung jedoch nicht her.

An der offen durchgeführten britischen STOIC-Studie,1 einer Studie der Phase II, nehmen 146 ambulante mindestens 18 Jahre alte Patienten mit Symptomen einer COVID-19-Erkrankung (mit [94%] oder ohne PCR-Bestätigung) teil, die innerhalb von sieben (median drei) Tagen nach Symptombeginn randomisiert einer Therapie mit zweimal täglich 800 µg Budesonid (die Höchstdosis bei Asthma), das bis zur Besserung der Symptomatik oder Eintreten des primären Endpunkts inhaliert werden soll, oder üblicher unterstützender Therapie allein zugeordnet werden.  mehr 

© 2021 arznei-telegramm, publiziert am 23. April 2021

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 2021; 52: 29-31nächster Artikel