Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Verschen­ken Sie ein Abo des arznei-telegramm® – die unabhängige Arzneimittelinformation für Ärzte und Apotheker.
Hier geht es zum
Bestell­formular
vorheriger Artikela-t 1990; Nr.3: 33nächster Artikel
Kurz und bündig

Produkthaftung für Arzneimittel: Der Hersteller eines Medikamentes muß nicht nur Warnhinweise in die Gebrauchsinformationen aufnehmen, die das Bundesgesundheitsamt vorschreibt, sondern auch solche, die sich aus einem nicht fern liegenden bestimmungswidrigen Fehlgebrauch ergeben können. Diese Entscheidung des Bundesgerichtshofes betrifft solche Arzneimittel, bei denen aufgrund des Anwendungsbereiches anzunehmen ist, daß die verordnete oder angegebene Dosis erheblich überschritten wird. Anlaß der Entscheidung war der Tod eines Asthmakranken, der bei einem Asthmaanfall ALUPENT Dosieraerosol in Abständen von wenigen Sekunden wahrscheinlich 50mal oder häufiger betätigte (Bundesgerichtshof – VI ZR 112/88) (ati d).

© 1990 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1990; Nr.3: 33nächster Artikel