Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® kennenlernen! Digital, print oder kombiniert.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1990; Nr.5: 48nächster Artikel
Kurz und bündig

Gyrasehemmer und andere Antibiotika der Reserve: Cephalosporine der 3. Generation, Chinolone (Gyrasehemmer) und Vancomycin besitzen den Status von Reserve-Antibiotika - so die Auffassung des WHO-Expertenkomitees, das die Liste unentbehrlicher Arzneimittel ("essential drugs") überarbeitet. Um das Risiko von Resistenzen zu mindern sowie wegen ihrer hohen Kosten bleiben diese Antibiotika besonderen Fällen vorbehalten. Ein Breitspektrum- Chinolon wie Ciprofloxacin (CIPROBAY) werde sinnvoll verwendet beispielsweise zur Therapie von im Krankenhaus erworbenen Infektionen durch gramnegative Erreger wie E. coli, Klebsiella ssp. oder P. aeruginosa, die gegen Standardmittel resistent sind wie Amoxicillin (AMOXYPEN u.a.), Tetrazykline, Piperacillin (PIPRIL), Chloramphenicol (PARAXIN u.a.) oder Gentamicin (REFOBACIN u.a.) (WHO Drug Inf. 3 [1989], 165).


© 1990 arznei-telegramm
<

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1990; Nr.5: 48nächster Artikel