Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm®Die unabhängige Information zur Arzneitherapie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1992; Nr. 9: 92nächster Artikel
Korrespondenz

KLINIKPREISE VON FIBRINOLYTIKA

Den Aussagen in a-t 8 (1992), 79 stimmen wir zu. Die Tabelle – Fibrinolytika, Therapiekosten im Vergleich – ist verwirrend, da keine Klinikpreise zugrunde gelegt wurden. Da die Lyse nicht in der ambulanten Praxis, sondern in der Klinik erfolgt, müssen die Klinikkonditionen verglichen werden. Urokinase und TPA unterscheiden sich in diesem Vergleich erheblich:

1,5 Mio. Einheiten Streptokinase  190,00 DM

Urokinase 3 Mio. Einheiten  715,00 DM

ACTILYSE 100 mg  2.580,00 DM

Dr. med. R. KOLB (Kardiologe, Burgfeld Krankenhaus)
Dr. rer. nat. H. W. SCHMITT (Apotheker)
W-3500 Kassel

Unsere Preisvergleiche beruhen auf den von den Herstellern offiziell ausgewiesenen Apothekenverkaufspreisen und nicht auf Klinikeinstandskosten. Immerhin sind auch Krankenhausapotheken mit Unkosten belastet wie Personal-, Raum- und Sachkosten sowie Mehrwertsteuer, die in der Berechnung der Kasseler Kollegen fehlen (–Red.).


© 1992 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1992; Nr. 9: 92nächster Artikel