Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Verschen­ken Sie ein Abo des arznei-telegramm® – die unabhängige Arzneimittelinformation für Ärzte und Apotheker.
Hier geht es zum
Bestell­formular
vorheriger Artikela-t 1992; Nr. 9: 93nächster Artikel
Netzwerk aktuell

Aus dem norddeutschen Raum kommt ein Hinweis auf eine offensichtlich noch nicht dokumentierte Interaktion. Bei einer auf Valproinsäure (ERGENYL u.a.) eingestellten jungen Epileptikerin sanken unter Komedikation mit dem Antimykotikum Itraconazol (SEMPERA) die Valproinsäurespiegel von 56 µg/ml auf 21 µg/ml. Nach Absetzen des Pilzmittels stiegen die Valproinwerte wieder auf das Ausgangsniveau (NETZWERK-Bericht 5779).


© 1992 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1992; Nr. 9: 93nächster Artikel