Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Verschen­ken Sie ein Abo des arznei-telegramm® – die unabhängige Arzneimittelinformation für Ärzte und Apotheker.
Hier geht es zum
Bestell­formular
vorheriger Artikela-t 1992; Nr. 9: 93nächster Artikel
Netzwerk aktuell

Die zweitägige Einnahme der angeblich vor Sonnenbrand schützenden Folsäure-haltigen Kombination MERSOL RATIOPHARM (vgl. a-t 8 [1991], 69) führte einen 47jährigen Mann in eine schwere depressive Krise. Diese besserte sich innerhalb von 36 Stunden nach Absetzen. Der meldende Kollege aus Wuppertal kommentiert: "Weitere Verordnung bei solch schwerwiegenden Nebenwirkungen m. E. nicht zu verantworten" (NETZWERK-Bericht 5778). Depressionen sind eine für Folsäurepräparate bekannte Störwirkung. Ein weiterer NETZWERK-Bericht (4908) beschreibt ein Versagen der Sonnenallergieprophylaxe mit MERSOL RATIOPHARM.


© 1992 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1992; Nr. 9: 93nächster Artikel