Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Kein Abonnent? Das arznei-telegramm® finanziert sich ausschließlich über Abonnements.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1992; Nr.11: 114nächster Artikel
Korrespondenz

WARNUNG VOR UNDICHTEN URINBEUTELN

Die Urinbeinbeutel der Firma InCare fallen unangenehm durch Tropfen und Geruchsbelästigung auf. Sie sind in der Verpackung geknickt, und an den Knickstellen wurde bei mehreren Chargen eine Undichtigkeit beobachtet. Der Hersteller teilte den liefernden Apotheken auf Anfrage mit, daß die Beutel geprüft seien und Undichtigkeiten nicht vorkämen.

Dr. K. HECK
W-7783 Öhningen 1


© 1992 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1992; Nr.11: 114nächster Artikel