Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Kein Abonnent? Das arznei-telegramm® finanziert sich ausschließlich über Abonnements.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1994; Nr. 3: 30nächster Artikel
Korrespondenz

Stopp für Säureblocker Omeprazol (ANTRA, GASTROLOC) bei blutenden Magenulzera: Der Nachweis eines Nutzens des Säureblockers Omeprazol (ANTRA, GASTROLOC) für Ulkuspatienten mit oberen intestinalen Blutungen ist nicht gelungen (vgl. a-t 5 [1992], 51). Eine Studie an bisher 500 Patienten mit blutendem Magengeschwür, in der Omeprazol i.v. für drei bis fünf Tage mit Plazebo verglichen werden sollte, wurde nun vorzeitig abgebrochen. Die Sterblichkeit in der Behandlungsgruppe beträgt 4% – mehr als unter Injektion eines Scheinmedikamentes (Scrip 1897 [1994], 19, s. auch S. 25).


© 1994 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1994; Nr. 3: 30nächster Artikel