Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm®Die unabhängige Information zur Arzneitherapie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1994; Nr. 3: 32nächster Artikel
Netzwerk aktuell

Geschmacksstörungen unter Sulfasalazin (AZULFIDINE, COLO PLEON): Ein Internist aus Niedersachsen berichtet dem NETZWERK über einen 81jährigen Patienten, der nach Einnahme von Sulfasalazin (AZULFIDINE, COLO PLEON) wegen rheumatoider Arthritis über Verlust des Geschmackssinns klagt. Drei Wochen nach Absetzen bessert sich die Störung (NETZWERK-Bericht 6245). Bei einer an Colitis ulcerosa erkrankten 39jährigen verursacht Sulfasalazin über Wochen anhaltende Störung des Schmeckens (Bericht 5421). Das schwedische Nebenwirkungsregister verzeichnet 12 Meldungen über Geschmacksstörung oder -verlust in Verbindung mit der Sulfonamid-Aminosalizylsäure-Kombination. Der Weltgesundheitsorganisation liegen 56 Berichte vor. Erstes Zeichen ist oft metallischer Geschmack. Dosisreduktion kann zur Besserung führen. Bisweilen dauert es aber auch nach Absetzen Monate, bis der Geschmackssinn wiederkehrt (Läkemedelsverket: Läkartidningen 91 [1994], 63). In hiesigen Herstellerinformationen (Rote Liste '94) fehlt ein entsprechender Hinweis, –Red.


© 1994 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1994; Nr. 3: 32nächster Artikel