Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Kein Abonnent? Das arznei-telegramm® finanziert sich ausschließlich über Abonnements.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1999; Nr. 6: 64nächster Artikel
Korrespondenz

"SAMARITER DES MUPS-ORDENS"

Beim ersten Besuch der Astra-Außendienstmitarbeiterin nach Verfügbarkeit diverser Omeprazol-Nachfolgeprodukte wurde uns etwas wahrhaftig Neues angeboten, was jede bis dahin bekannte Marketing-Finte weit ins Abseits stellt: "Geben Sie mir doch alle Omeprazol-Generikamuster mit, wir nutzen diese für humanitäre Aktionen in Krisenregionen." Welch großes Herz der heiligen Samariter des MUPS-Ordens.

F. REINICKE (Ärztin f. Allgemeinmedizin)
Dr. med. B. SCHMIDT (Arzt f. Innere Med.)
D-41844 Wegberg

Achtung: So erfährt Astra, wieviel Ärztemuster die Konkurrenz abgibt und kann bei mehr als zwei Packungen Klage anzetteln, -Red.


© 1999 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1999; Nr. 6: 64nächster Artikel