Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Bis zu 36 CME-Punkte pro Jahr für Ärzte und 12 Fortbildungspunkte für Apotheker mit dem arznei-telegramm®.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1999; Nr. 10: 111nächster Artikel
Kurz und bündig

"Bestechungsbudget" bei Klinge Pharma: Ein von der Klinge Pharma beauftragter Anwalt bestätigt dem WDR-Fernsehen, dass ein Pharmareferent bei Klinge über einen Etat von bis zu 30.000 DM verfügt. Mit dem Geld könne er "z.B. Bewirtungen bei Fortbildungen finanzieren". Der in einem Mitarbeiterprotokoll hierfür verwendete Ausdruck "Bestechungsbudget" sei "lediglich eine saloppe scherzhafte Wendung des Protokollführers". Der betreffende Protokollant habe "seine Wortwahl bereits bedauert" (Markt: WDR 3, 27. Sept. 1999). Das Phänomen ist bekannt: In anscheinend scherzhaften Bezeichnungen wird auf den Punkt gebracht, was sonst nicht ausgesprochen werden darf, - Red.


© 1999 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1999; Nr. 10: 111nächster Artikel