Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Das Rezept, um stets auf dem Laufenden zu sein. Unabhängig informiert durch das arznei-telegramm®.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikelblitz-a-t 02.08.2004nächster Artikel
blitz-a-t
pravastatin (pravasin u.a.): weitere generika
 
PRAVASTATIN (PRAVASIN U.A.): WEITERE GENERIKA

Gegenwärtig nimmt das Pravastatin-Präparat PRAVASIN PROTECT mit jährlich 0,9 Millionen (Mio.) Packungen Rang 5 unter den meist verordneten Lipidsenkern ein - hinter SORTIS (Atorvastatin, 4,8 Mio. Packungen) und den Simvastatin-Präparaten SIMVAHEXAL (2,1 Mio. Packungen), SIMVASTATIN-RATIOPHARM (1,2 Mio. Packungen) und SIMVABETA (1,0 Mio. Packungen).

Mit Ablauf des Patentes von Pravastatin kommen jetzt weitere Generika in den Handel. Bereits seit Juni des Jahres ermöglichen im Rahmen des "early entry" angebotene Nachfolgepräparate der Firmen ratiopharm und ct-Arzneimittel Einsparungen von etwa 25% (a-t 2004; 35: 61). Mit den neuen Produkten von Hexal, Sandoz und Stadapharm lassen sich die Kosten um 33% mindern. Preissenkungen und weitere Präparate sind zu erwarten. Bezogen auf die Dosis von 40 mg/Tag sind Pravastatin-Generika nach wie vor deutlich teurer als Simvastatin-Generika. Diese kosten bis zu 60% weniger als die Pravastatin-Originale.

Die Preisangaben der folgenden Tabelle beziehen sich jeweils auf die OP mit 100 Tabletten zu 40 mg (alle Prozentangaben auf der Basis der Preise der Pravastatin-Originale = 100%):

Euro
132,4767%PRAVASTATIN HEXALHexal
132,4767%PRAVASTATIN SANDOZBetapharm
132,4767%PRAVASTATIN STADAStadapharm
147,1975%PRAVALICHLichtenstein
147,1975%PRAVASTATIN-RATIOPHARMratiopharm
147,1975%PRAVASTATIN VON CTct-Arzneimittel
197,19100%MEVALOTIN PROTECTSankyo
197,19100%PRAVASIN PROTECTBristol-Myers Squibb

Simvastatin-Präparate zum Vergleich:

Euro
79,7040%SIMVASTATIN CORAXcorax pharm
183,5193%ZOCOR FORTEDieckmann

PS Ausführliche Preisvergleiche zu CSE-Hemmern (und anderen Medikamenten) finden Sie im Arzneimittelkursbuch 2004/05, das in diesen Tagen erscheint, sowie - monatlich aktualisiert - in unserer (lizenzpflichtigen) atd Arzneimitteldatenbank im Internet.



© Redaktion arznei-telegramm
blitz-a-t 2. August 2004

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikelblitz-a-t 02.08.2004nächster Artikel