Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Kein Abonnent? Das arznei-telegramm® finanziert sich ausschließlich über Abonnements.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikelblitz-a-t 10.09.2004nächster Artikel
blitz-a-t
"hoher standard": 43 captopril-präparate im qualitätsvergleich
 
"HOHER STANDARD":
43 CAPTOPRIL-PRÄPARATE IM QUALITÄTSVERGLEICH


Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker (ZL) in Eschborn hat in einer Reihenuntersuchung die Qualität von 43 Präparaten mit 25 mg Captopril untersucht. Alle geprüften Arzneimittel erfüllen die Anforderungen der Arzneibücher hinsichtlich Wirkstoffgehalt (95% bis 105%) und Wirkstofffreisetzung (in 20 Minuten mehr als 90%; gefordert sind mindestens 80%). Dies bestätigt - wie schon die Überprüfung von 26 Enalapril-Präparaten zu 20 mg im Frühjahr (a-t 2004; 35: 42) - die gesicherte pharmazeutische Qualität der angebotenen Arzneimittel.

Die einzige Beanstandung betrifft CAPTO-CORAX 25 mg, bei dem 3,2% Captoprildisulfid gemessen werden (das methodisch zu Grunde gelegte britische Arzneibuch erlaubt nur 2%). Durch Oxidation entstandenes Captoprildisulfid besitzt keine freie SH-Gruppe mehr. Es kann somit nicht am Angiotensin Converting Enzym (ACE) binden und dieses hemmen. Allerdings scheint das Disulfid in vivo anteilig wieder zum freien Thiol reduziert zu werden, jedoch nicht im gleichen Maß zur Plasmakonzentration beizutragen wie Captopril (1).

Dass corax pharma dem ZL mitteilte, dass keine Veröffentlichung der Daten erwünscht sei (1), entspricht dem verbreiteten Bestreben von Pharmaunternehmen, Negativergebnisse zu unterdrücken.

In der folgenden Preisübersicht vergleichen wir die getesteten Captopril-Präparate, sortiert nach steigendem Apothekenverkaufspreis, auf der Basis der meist verordneten Packungsgröße mit 100 Tabletten (Festbetrag 24,48 Euro = 100%). Die Kosten der wenigen Präparate, die in Packungen zu 98 Tabletten (MUNDIL sogar nur noch 50 Tabletten) vertrieben werden, haben wir zum besseren Vergleich auf 100 Tabletten hochgerechnet. Immerhin 15 (37%) von den 41 noch im Handel befindlichen geprüften Präparaten werden zu 98% bis 100% des Festbetrages angeboten (Packungen mit 50 bzw. 98 Tabletten umgerechnet und bezogen auf den Festbetrag von 100 Tabletten sogar noch teurer). Solche Produkte, beispielsweise von Alpharma-Isis, Lichtenstein, Merck dura und Verla-Pharm, erachten wir als überflüssige Trittbrettfahrer des Generikaangebotes.

Euro
12,6252%CAPTO EU RHOEuro OTC Pharma
14,9561%CAPTO ABZAbZ Pharma
14,9561%CAPTO CORAXcorax pharma
14,9561%CAPTOPRIL-1A PHARMA1A Pharma
15,0762%CAPTOPRIL ALAliud
15,0762%JUCAPTJuta Pharma
15,0862%CAPTO BIOCHEMIEBC Biochemie
15,1862%ACE-HEMMER RANRAN Novesia
15,3763%CARDIAGENAPS Pharma
15,7164%CAPTOPRIL ATIDDEXCEL Pharma
15,7364%CAPTO VON CTct Arzneimittel
15,7364%CAPTOBETAbetapharm
16,6568%CAPTOPRIL BASICSBasics
16,6668%CAPTOGAMMAWörwag
16,8769%ACE-HEMMER-RATIOPHARMratiopharm
16,8769%CAPTO-KSKKSK Pharma
16,8769%CAPTOHEXALHexal
16,8769%CAPTOPRIL HEUMANNHeumann
16,8769%CAPTOPRIL SANDOZSandoz Pharmaceuticals
16,9569%ADOCORTAD Pharma
16,9669%CAPTOPRIL GRYTeva Generics
17,9273%CAPTOPRIL STADAStadapharm
17,9273%TENSOSTADStadapharm
18,4275%CAPTOPRESSLindopharm
19,8281%CAPTOPRIL PFLEGERPfleger
22,2891%PHAMOPRILCathapharm
22,3091%CAPTODOCDOCPharm
24,0198%CAPTO LICHLichtenstein
24,0198%CAPTO-SANORANIALichtenstein
24,0698%CORONORMWolff
24,38100%CAPTOFLUXHennig
24,45100%CAPTO-DURA MMerck dura
24,45100%CAPTO-PURENAlpharma-Isis
24,45100%CAPTOMERCKMerck dura
24,45100%SIGACAPAlpharma-Isis
24,48100%CAPTOPRIL APOGEPHAApogepha
24,48100%CAPTOPRIL VERLAVerla-Pharm
24,48100%TENSIOMINCelltech
24,64* TENSOBONSchwarz-Pharma (98 Tbl: 24,15)
24,64* LOPIRINBristol Myers Squibb (98 Tbl: 24,15)
34,50* MUNDILMundipharma (nur 50 Tbl: 17,25)


1

KRUMME, D. et al.: Pharm. Ztg. 2004; 149: 3164-8

*

Als Packung mit 50 bzw. 98 Tabletten angeboten; Preis auf 100 Tabletten hochgerechnet.



© Redaktion arznei-telegramm
blitz-a-t 10. September 2004

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikelblitz-a-t 10.09.2004nächster Artikel