logo
logo
Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
bildcmepunkteBis zu 36 CME-Punkte pro Jahr für Ärzte und 12 Fortbildungspunkte für Apotheker mit dem arznei-telegramm®!
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2010; 41: 31nächster Artikel
Kurz und bündig

Jetzt auch Losartan (LORZAAR)-Generika

Mit Ablauf des Patents für den Angiotensin-II-Antagonisten Losartan (LORZAAR) kommen die ersten Nachfolgepräparate auf den Markt. 2009 verkaufte MSD über Apotheken noch knapp 1,1 Mio. Packungen LORZAAR bzw. LORZAAR PLUS im Wert von 74 Mio. € (Herstellerabgabepreis ohne MwSt.). In der Tabelle vergleichen wir die Preise der meistverordneten Packungen: 98 Tbl. zu 50 mg Losartan sowie 98 Tabletten zu 50 mg Losartan plus 12,5 mg Hydrochlorothiazid (HCT). Die Generika kosten derzeit bis zu 35% weniger als die Originale:

© 2010 arznei-telegramm, publiziert am 12. März 2010

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.