Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Das Rezept, um stets auf dem Laufenden zu sein. Unabhängig informiert durch das arznei-telegramm®.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2015;46: 68nächster Artikel
Kurz und bündig

Diabetologische Forschung dominiert von wenigen Autoren mit Interessenkonflikten

Mit dem Aufkommen neuer Antidiabetika wie Insulinanaloga oder Dipeptidylpeptidase-4-Hemmern hat sich die Zahl der jährlich publizierten randomisierten kontrollierten Studien zur blutzuckersenkenden Therapie mit diesen Mitteln in den letzen 20 Jahren mehr als verzwanzigfacht.1 Trotz dieser Publikationsfülle ist ein Mangel an klinisch relevanten Daten zur Blutzuckertherapie insbesondere bei Typ-2-Diabetes zu beklagen.  mehr 

© 2015 arznei-telegramm, publiziert am 10. Juli 2015

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.