logo
logo
Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
bildprobeaboKein Abonnent? Das arznei-telegramm® finanziert sich ausschließlich über Abonnements.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2016; 47: 60nächster Artikel
Nebenwirkungen

HAARAUSFALL UNTER NEUEN ORALEN ANTIKOAGULANZIEN

In einer aktuellen Sicherheitsinformation weist die neuseeländische Arzneimittelbehörde Medsafe auf ein mögliches Risiko für Alopezie unter den neuen oralen Antikoagulanzien (NOAK) Rivaroxaban (XARELTO, a-t 2008; 39: 109-11), Dabigatran (PRADAXA, a-t 2008; 39: 55-7, 67) und Apixaban (ELIQUIS, a-t 2011; 42: 59-60) hin. Anlass ist ...  mehr 

© 2016 arznei-telegramm, publiziert am 10. Juni 2016

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.