logo
logo
Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
bildprobeaboarznei-telegramm® kennenlernen! Digital, print oder kombiniert.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2016; 47: 86nächster Artikel
Kurz und bündig

Kein Einfluss von CPAP auf kardiovaskuläre Ereignisse bei obstruktiver Schlafapnoe

Die obstruktive Schlafapnoe entsteht durch episodisches Erschlaffen der Muskulatur im Rachenbereich, das zur Blockade der oberen Atemwege mit Apnoen und Hypopnoen über zehn Sekunden und länger führt. Typische Symptome sind nächtliches Schwitzen, häufiges Erwachen mit Herzrasen und Luftnot, Kopfschmerz am Morgen sowie Müdigkeit und Konzentrationsstörungen während des Tages. Häufig geht die obstruktive Schlafapnoe mit erhöhtem Blutdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen einher. Das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle sowie für Unfälle ist erhöht.  mehr 

© 2016 arznei-telegramm, publiziert am 23. September 2016

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.