Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® kennenlernen! Digital, print oder kombiniert.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2017; 48: 56nächster Artikel
Nebenwirkungen

FOTOSENSITIVITÄT DURCH MESALAZIN (CLAVERSAL U.A.)

Das niederländische Pharmakovigilanzzentrum Lareb berichtet über fünf Patienten, bei denen nach monate- oder jahrelanger Therapie entzündlicher Darmerkrankungen mit Mesalazin (CLAVERSAL u.a.) Lichtempfindlichkeitsreaktionen an sonnenexponierten Körperstellen aufgetreten sind.1 Ein Betroffener beschreibt Lichtreaktionen, die seit fünf Jahren etwa eine Stunde nach Aufenthalt in der Sonne auftreten und von Jahr zu Jahr an Intensität zugenommen haben.  mehr 

© 2017 arznei-telegramm, publiziert am 2. Juni 2017

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.