Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Bis zu 36 CME-Punkte pro Jahr für Ärzte und 12 Fortbildungspunkte für Apotheker mit dem arznei-telegramm®.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1990; Nr.4: 41nächster Artikel
Korrespondenz

METRONIDAZOL: REZEPTUR FÜR EINE GELZUBEREITUNG

Wir können die folgende Rezeptur zu Ihrer Frage in Ausgabe 9 (1989), 81 bekannt machen:

Unter Erhitzen 1% Metronidazol in steriler Natriumchlorid-Lösung (9 g/l) auflösen. Auf die warme Lösung 2% Hydroxypropylmethylzellulose 4000 cP aufstreuen, 20 Minuten bei 120°C schütteln und sterilisieren. Schütteln und Autoklavierung zum Abkühlen (z.B. auf Rollerbank).

Das Gel ist bei lichtgeschützter Lagerung bis zu 6 Monate haltbar. Im Kühlschrank kristallisiert Metronidazol aus.

Diese Rezeptur ist publiziert worden in TAKX u. KÖHLEN, B.C.M.J.: Ziekenhuisfarmacie 2 (1986), 127.

J.M. JEDEMA
Leiter der Krankenhausapotheke
Wilhelmina Ziekenhuis
NL-9400 RA Assen



© 1990 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1990; Nr.4: 41nächster Artikel