Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
Kein Abonnent? Das arznei-telegramm® finanziert sich ausschließlich über Abonnements.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 1995; Nr.2: 24nächster Artikel
Netzwerk aktuell

"Aufgedreht" und schlaflos nach Cromoglizinsäure (INTAL u.a.)? Ein Kinderarzt aus Westfalen berichtet über ein 19 Monate altes Kleinkind mit wiederholten obstruktiven Bronchitiden, das sich nach Inhalation aus dem Cromoglizinsäure-Dosieraerosol INTAL aggressiv verhält und nicht durchschläft. Die Behandlung mit dem Mastzellstabilisator muß abgebrochen werden. Die ZNS-Störwirkung klingt einen Tag nach der letzten Anwendung ab und kehrt nach erneuten Inhalationen wieder – auch nach CROMOHEXAL über Pari-Vernebler (NETZWERK-Bericht 7646). Ein zwölfjähriges Mädchen mit allergischem Asthma wirkt nach jeder Inhalation von DNCG 1% TBS wie "aufgedreht" und klagt über Schlafstörungen (Bericht 3597). Beschrieben sind für Cromoglizinsäure in der US-amerikanischen Fachinformation zentralnervöse Störwirkungen wie Kopfschmerz und Schwindel.


© 1995 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 1995; Nr.2: 24nächster Artikel