Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® kennenlernen! Digital, print oder kombiniert.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikelblitz-a-t 15.12.1999nächster Artikel
blitz-a-t
arznei-telegramm
 
ENALAPRIL UND LISINOPRIL: NEUER PREISWETTBEWERB UNTER ACE-HEMMERN

Anfang der Woche ist das Patent für Enalapril (PRES, XANEF) abgelaufen. Seitdem drängen Nachfolgeanbieter auf den Markt. Jetzt lassen sich die bisherigen Aufwendungen für XANEF und PRES von zusammen 250 Millionen DM pro Jahr (Apotheken-Abgabepreis) halbieren.

Während Captopril-Generika zum Teil bereits für 17% des Festbetrages erhältlich sind, orientiert sich die erste Welle der Preisangebote für Enalapril-Nachfolger im 50%-Bereich. Einige Firmen wie Bayer Vital (ENALAPRIL BASICS) und Isis-Puren (ENA-PUREN) versuchen, höhere Preise zu halten. Berlin-Chemie bewirbt das bereits seit Jahren erhältliche BENALAPRIL zwar mit "51% unter Festbetrag" (Ärzte Zeitung vom 15. Dezember 1999). Den klein geschriebenen Vermerk ab 1.1.2000" dürften indes die meisten Leser übersehen. Bislang kostet BENALAPRIL noch 60% vom Festbetrag.

Die folgende Tabelle nennt für die meistverordnete Enalapril-Zubereitung (100 Tabletten zu 10 mg) den derzeitigen Apotheken-Verkaufspreis (wir erwarten weitere Preisreduzierungen) sowie den prozentualen Anteil vom Festbetrag:


 
HandelsnameHerstellerPreis in DM%Kostengrafik
ENADURA 10 mgMerck Dura64,9050% 
ENALAPRIL AZU 10 mgAzupharma64,9550% 
ENALAPRIL STADA 10 mgStadapharm64,9550% 
ENALAPRIL VERLA 10 mgVerla-Pharm64,9550% 
ENAL 10 mg1A Pharma65,3850% 
ENABETA 10 mgBetapharm65,4050% 
ENAHEXAL 10 mgHexal65,4050% 
ENALAGAMMA 10 mgWoerwag65,4550% 
ENALAPRIL 10 VON CTct-Arzneimittel65,4950% 
ENALAPRIL-RATIOPH. 10 mgRatiopharm65,5550% 
ENALAPRIL BASF 10 mgBASF Generics69,9553% 
ENA-PUREN 10 mgIsis Puren71,9555% 
CORVO 10 mgTAD Pharma77,7059% 
BENALAPRIL 10 mgBerlin-Chemie78,5960% 
ENALAPRIL BASICS 10 mgBayer Vital89,9969% 
PRES 10 mgBoehringer Ingelheim130,98100% 
XANEF 10 mgMSD Sharp & Dohme130,98100% 
 

Enalapril bewerten wir wie Captopril (TENSOBON u.a.) als ACE-Hemmer mit hohem Erprobungsgrad und Mittel der Wahl. Auch für Lisinopril (ACERBON, CORIC; Jahresumsatz über Apotheken 125 Millionen DM), einer Enalapril-Molekülvariante, ist das Patent abgelaufen. Nachfolgeprodukte werden ebenfalls etwa zum halben Preis der Originale angeboten. Da es sich bei Lisinopril um eine typische Wirkstoffvariante ohne besonderen Stellenwert handelt, verzichten wir an dieser Stelle auf einen detaillierten Preisvergleich.

 
© Redaktion arznei-telegramm
blitz-a-t 15. Dezember 1999

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikelblitz-a-t 15.12.1999nächster Artikel