Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm®Die unabhängige Information zur Arzneitherapie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikelblitz-a-t 20.02.2003nächster Artikel
blitz-a-t
präparate mit 100 mg azetylsalizylsäure qualität: gleich kostenunterschiede: bis 42%
 
PRÄPARATE MIT 100 MG AZETYLSALIZYLSÄURE
QUALITÄT: GLEICH
KOSTENUNTERSCHIEDE: BIS 42%


Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker überprüft in einer vergleichenden Untersuchung die Qualität von 13 Fertigarzneimitteln mit 100 mg schnell freisetzender Azetylsalizylsäure (1), die als Analgetika beziehungsweise Thrombozytenaggregationshemmer angeboten werden. Das Ergebnis ist erfreulich:

Der Wirkstoffgehalt aller Präparate entspricht der Deklaration (98,6 bis 104,2 Prozent der deklarierten Wirkstoffmenge).

Alle Produkte setzen ASS innerhalb von 30 Minuten vollständig frei (nach 15 Minuten bereits mindestens 85%).

Bei gleicher Qualität wird der Preis zum relevanten Auswahlkriterium. In der folgenden Tabelle werden die geprüften Präparate auf der Basis der OP zu 100 Tabletten mit 100 mg ASS verglichen (Prozentangaben auf der Basis des Festbetrages von 3,94 Euro = 100%, A = als Analgetikum deklariert, T = als Thrombozytenaggregationshemmer deklariert):*

Euro
2,3459%AASS 100-1A PHARMA(1A Pharma)
2,3560%AASS AL 100 (Aliud)
2,4061%TASS-ISIS 100 (Isis Pharma)
3,0477%AASS 100 VON CT (ct-Arzneimittel)
3,0678%AASS 100 mg HEUMANN (Heumann)
3,0678%AASS STADA 100 mg (Stadapharm)
3,0978%TASS-LIGHT 100 (Azupharma)
3,4989%TASS 100 HEXAL (Hexal)
3,4989%TASS-RATIOPHARM 100 TAH (ratiopharm)
3,4989%THERZ ASS-RATIOPHARM 100 (ratiopharm)
3,5791%TGODAMED 100 TAH (Pfleger)
3,94100%TASPIRIN 100 N (Bayer Vital)
3,98101%TASS LICH 100 mg (Lichtenstein)


1

POTTHAST, H. et al.: Pharm. Ztg. 2003; 148: 644-7

*

Es fällt auf, dass das Nachfolgepräparat ASS LICH 100 mg sogar teurer ist als ASPIRIN N. Das erst in den letzten Monaten gelistete teuerste Produkt ASS 100 mg MOLIMIN (7,15 Euro, 181%, T) wurde nicht geprüft.



© Redaktion arznei-telegramm
blitz-a-t 20. Februar 2003

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikelblitz-a-t 20.02.2003nächster Artikel