Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® - von Ärzten und Apothekern für Ärzte und Apotheker. Unabhängig informiert ohne Einfluss der Pharmaindustrie.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2004; 35: 85-6nächster Artikel
Kurz und bündig

Pravastatin (PRAVASIN u.a.) - weitere Generika: Gegenwärtig nimmt das Pravastatin-Präparat PRAVASIN PROTECT mit jährlich 0,9 Millionen (Mio.) Packungen Rang 5 unter den meist verordneten Lipidsenkern ein - hinter SORTIS (Atorvastatin, 4,8 Mio. Packungen) und den Simvastatin-Präparaten SIMVAHEXAL (2,1 Mio. Packungen), SIMVASTATIN- RATIOPHARM (1,2 Mio. Packungen) und SIMVABETA (1,0 Mio. Packungen). Seit Juni haben im Rahmen des "early entry" angebotene Pravastatin- Generika Einsparungen von etwa 25% ermöglicht (a-t 2004; 35: 61). Nach Ablauf des Patentes von Pravastatin am 10. August sind weitere Nachfolgepräparate in den Handel gekommen, mit denen sich die Kosten derzeit um bis zu 44% senken lassen. Einige Hersteller haben für September weitere Preissenkungen angekündigt. Bezogen auf die Dosis von 40 mg/Tag sind Pravastatin-Generika nach wie vor deutlich teurer als Simvastatin-Generika. Deren Preise liegen bis zu 60% unter denen der Pravastatin-Originale. Die Preisangaben der folgenden Tabelle beziehen sich jeweils auf die OP mit 100 Tabletten zu 40 mg (alle Prozentangaben auf der Basis der Preise der Pravastatin-Originale = 100%):

*

Vorversion am 2. Aug. 2004 als blitz-a-t voröffentlicht

© 2004 arznei-telegramm

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.

vorheriger Artikela-t 2004; 35: 85-6nächster Artikel