Die Information für Ärzte und Apotheker
Neutral, unabhängig und anzeigenfrei
arznei-telegramm® kennenlernen! Digital, print oder kombiniert.
Bestellen Sie ein Probeabo
vorheriger Artikela-t 2010; 41: 106nächster Artikel
Korrespondenz

NEUE GRIPPEIMPFSTOFFE ÜBERWIEGEND OHNE WIRKVERSTÄRKER

Der neue Grippeimpfstoff für die Saison 2010/11 wird gerade ausgeliefert. Meine immunologischen Bedenken beim letztjährigen Schweinegrippeimpfstoff bezogen sich auf den Wirkverstärker. Ist dieser in dem neuen Kombiimpfstoff mit enthalten? Wenn ja, gibt es auch eine Variante ohne Wirkverstärker?

Dr. Dr. G. ADLER (Facharzt für Anästhesiologie)
D-72722 Nürtingen
Interessenkonflikt: keiner

Im vergangenen Jahr war der Schweinegrippeimpfstoff PANDEMRIX mit einem für Grippevakzinen unzureichend erprobten und überteuerten Wirkverstärkergemisch, dem so genannten AS03, gekoppelt (a-t 2009; 40: 77-80 und 93-5). Dies ist in der Wintersaison 2010/11 anders: Die jetzt erhältlichen trivalenten Grippeimpfstoffe enthalten unter anderem zwar auch Antigen gegen das Schweinegrippevirus (A-[H1N1]v-2009), die meisten Präparate sind jedoch wirkverstärkerfrei (a-t 2010; 41: 81-2). Adjuvantiert sind lediglich FLUAD (nur für Erwachsene ab 65 Jahren zugelassen, Wirkverstärkeremulsion MF59)1 sowie INFLEXAL V (mit Virosomen als Träger und Adjuvans).2

Die Listenpreise der nichtadjuvantierten Vakzinen liegen pro OP mit einer Fertigspritze zwischen 26,17 € (GRIPPEIMPFSTOFF-RATIOPHARM) und 31,86 €(AFLURIA). Das teuerste Produkt, AFLURIA, ist durch Unverträglichkeit aufgefallen: Es wird von CSL in Melbourne (Australien) hergestellt3 und ist identisch mit dem dortigen FLUVAX, unter dem Kinder unter fünf Jahren in Australien auffällig häufig Fieberreaktionen und Krampfanfälle entwickelten.4 Die Ursachen sind bislang nicht geklärt. Kinder unter fünf Jahren sollten nicht mit AFLURIA geimpft werden.5

1 Novartis: Fachinformation FLUAD, Stand Juni 2010
2 Baxter: Fachinformation INFLEXAL V, Stand Juni 2010
3 CSL Biotherapies: Schreiben vom 16. Aug. 2010
4 Australian Government, Dept. Health and Ageing, TGA: Investigation into febrile reactions in young children following 2010 seasonal trivalent influenza vaccination, 2. Juli 2010, updated 24. Sept. 2010
http://www.tga.gov.au/alerts/medicines/fluvaccine-report100702.htm
5 CSL Biotherapies: Fachinformation AFLURIA, Stand Aug. 2010

© 2010 arznei-telegramm, publiziert am 8. Oktober 2010

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen ist nur mit Genehmigung des arznei-telegramm® gestattet.